Herkunft

Melone Die Wassermelone stammt aus Südafrika.

Heute wird sie meist in China, der Türkei, Iran, Spanien, Griechenland und Italien angebaut.

Produktion:

Land 1990 1995 2000 2005
China 10 955,37 18 827,74 51 821,17 69 315,00
Türkei 3 300,00 3 600,00 3 900,00 3 800,00
Iran 2 645,99 1 389,70 1 650,04 2 150,00
Spanien 815,70 730,00 717,42 723,10
Griechenland 630,25 622,50 662,79 680,96
Italien 660,54 597,27 508,41 519,46

Quelle: FAO, Mengen in 1000 Tonnen